Stillen ist Liebe

 

Das zarte Band zwischen Mama und Baby wird durchs Stillen bestärkt. Stillen ist mehr als Nahrungsaufnahme. 

Ja, es liefert dem Baby wertvolle Nahrung - solche, die in keinem Pulver der Welt nachgeahnt werden kann.

Es liefert nicht nur Nahrung für den Körper, sondern auch für die Seele, egal wie alt dein Kind ist. Stillen ist Vertrauen. Vertrauen in dein Kind und Vertrauen in deinen Körper, der auf wundersame Weise in der Lage ist, einen kleinen Menschen zu ernähren.

Stillen bedeutet Kommunikation und Nähe. Nähe zu Mama. Es spendet Trost, ist gesund und gibt Sicherheit und Wärme. Es entspannt  - Kind und Mama.

Dieser so natürliche Akt der Nahrungsaufnahme wird in unserer Gesellschaft aus verschiedensten Gründen oftmals als abstoßend empfunden.

Warum eigentlich? Man könnte an dieser Stelle viele Gründe auflisten - Ich aber will euch zeigen, wie schön, natürlich und normal Stillen ist. 

Egal, ob zuhause in den eigenen vier Wänden, draußen in der Natur oder irgendwo in der Stadt, im Cafe - Es gibt absolut keinen Grund sich als Stillmami zu verstecken. 

Ich habe im Zuge der Stillkampagne "Projekt Mama Stillt", und auch darüber hinaus viele Stillmamis und ihre Babies und Kinder beim Stillen begleitet, und jede Stillbeziehung ist etwas ganz besonderes. 

Lass mich diese besondere, aber doch kurze Zeit fotografisch für dich und dein Kind festhalten, um für euch Erinnerungen für Herz & Seele zu schaffen.


An dieser Stelle will ich mich bei all den lieben Mamas bedanken, die mir gestattet haben, ihre Stillfotos zu zeigen!

Unter den vielen, vielen Mamas waren auch professionelle Stillberaterinnen, Hebammen und Kinderkrankenschwester, denen ich auch DANKE sagen möchte! Unter den folgenden Links könnt ihr euch auch ihre Seiten ansehen.

 

Hebamme Michaela Lehner (Ottnang, OÖ)

Hier geht's zu ihrer Facebook-Seite: