Babybauch

 

Mit der Schwangerschaft beginnt für jede Frau eine ganz besondere Zeit. Ich freue mich, diesen besonderen Lebensabschnitt für euch festzuhalten. Denn ist das Baby erstmal auf der Welt, verblasst auch die Erinnerung daran, wie groß der Bauch eigentlich einst mal war.

Umso schöner ist es, später mal dem Kind zeigen zu können: "Schau mal, da warst du drin!"

Egal, ob du diese Fotos für dich selbst willst, für deinen Partner oder auch deine Kinder miteinbeziehen möchtest - ich durfte alle Konstellationen fotografisch begleiten, und bereite mich gerne auf jede Situation vor.

Nutze die Möglichkeit, wer weiß, ob sie wiederkommt! Und warte auch nicht zu lange. Denn manche Babies entscheiden sich weit vor dem errechneten Termin sich auf den Weg zu machen.

 

Hast du noch Fragen? Weiter unten nach der Bildgalerie habe ich ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen.

Falls deine Fragen unbeantwortet bleiben, sende mir eine Nachricht!

 


BILDGALERIE BABYBAUCH


Häufig gestellte Fragen

 

+ Wann ist der beste Zeitpunkt für Babybauchfotos?

Der beste Zeitraum für Babybauchfotos ist zwischen Schwangerschaftswoche 30 und 34, vorausgesetzt Mama und Bauchzwerg geht es gut.

Wenn es in der Schwangerschaft Komplikationen gibt, können die Fotos auch gerne zu einem früheren Zeitpunkt gemacht werden.

 

+ Wie läuft ein Babybauchshooting bei dir ab?

Vorweg die Info: Ich habe kein Studio, sondern gehe mit meinen Kundinnen gerne in Parks, Wiesen und Gärten. 

In der kalten Jahreszeit komme ich auch gerne zu euch nach Hause.

Eure Wünsche könnt ihr mir selbstverständlich vor dem Shooting bekannt geben, ansonsten schlage ich euch Bildideen und Posen vor.

 

+ Was soll ich anziehen?

Zieh auf alle Fälle etwas an, worin du dich wohl fühlst. Das gleiche gilt natürlich für deinen Partner, falls ihr zu zweit zum Shooting kommt.  Gerne könnt ihr eure Outfits aufeinander abstimmen. Auf den Fotos kommt einfärbige Kleidung in ruhigen Farbtönen am besten an. Natürlich kannst du auch ein Wechsel-Outfit mitnehmen.

Bitte meidet, wenn möglich große Aufdrucke, Logos, Muster oder Streifen. 

 

+ Nimmst du Belly-Kleider mit?

Ja, ich nehme welche mit, und diese haben Einheitsgröße und passen somit fast jeder werdenden Mama.

 

+ Können wir persönliche Dinge ins Shooting mit einbauen?

Ja, natürlich. Hier eigenen sich gut: Ultraschallbilder, Babyschühchen, Strampler, Namensschnullerketten, Kuscheltier, Schnuller und ähnliche kleine persönliche Dinge.

 

+ Wie lange dauert das Shooting?

Das Shooting dauert in etwa 45 Minuten.

 

+ Wie viel kostet mich ein Babybauchshooting bei dir und welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Das Shooting kostet 175 Euro.

In diesem Preis sind inkludiert: Fotoshooting, Bildbearbeitung, Onlinegalerie für die Bildauswahl, sowie 8 Fotos digital und entwickelt im Format 13x18 cm. Weitere Fotos können gegen Aufpreis gekauft werden.

Fahrtkosten sind im Umkreis von 10km von 4800 Attnang-Puchheim im Preis inkludiert. Darüber hinaus kommt das amtliche Kilometergeld in Höhe von 0,42 Euro pro gefahrenem Kilometer zum Preis hinzu.